Sonntag, 31. Dezember 2017

Meine Sieben für 2017

Hallöchen ihr Lieben! Wie ich schon in meinem letzten Blogpost erwähnt habe, habe ich dieses Jahr einfach unglaublich viele tolle Bücher gelesen. Es war wirklich enorm schwierig nur 7 Bücher herauszusuchen. Aber ich glaube ich habe eine ziemlich gute Wahl getroffen. In diesem Sinne: Viel Spass mit meinen sieben für 2017!
(die Reihenfolge hat nichts damit zu tun, auf welchem Platz die Bücher stehen, diese sieben Bücher sind alle so besonders, da könnte ich keinen Liebling wählen. Und ja, ich weiss, dass drei davon ganze Reihen sind, aber ernsthaft, man kann diese süssen Babies nicht von einander trennen!)



↠ Romeo und Julia, William Shakespeare
Ich denke ihr alle wisst worum es in diesem Drama geht. Nun jedenfalls habe ich dieses Jahr angefangen Klassiker zu lesen und "Romeo und Julia" war mein erstes Buch von Shakespeare. Vielleicht ist das etwas klischeehaft aber das ist mir egal, das Buch ist einfach unglaublich berührend und tiefgehend. Jede Zeile lässt sich auf so viele Arten deuten. Das Buch ist einfach ganz grosse Klasse!

↠ Stolz und Vorurteil, Jane Austen
Nachdem ich "Stolz und Vorurteil" beendet hatte, wusste ich sofort, dass dies nicht mein letztes Buch von Jane Austen sein würde. Ich hab mich nämlich direkt von der ersten Seite an in ihren aussergewöhnlichen Schreibstil verliebt. Ich finde sie schreibt so wahnsinnig eloquent und hat grosses Talent dazu, hässliche Beleidigungen wie nett gemeinte Ratschläge klingen zu lassen.

↠ Good Night Stories for Rebel Girls - hundert inspirierende Frauengeschichten, Elena Favilli
Die «Good Night Stories für Rebel Girls» beflügeln und inspirieren. Das Buch vermittelt so viel wahnsinnig wichtige Werte, so viele Grundsätze. Und das auf eigentlich ganz einfache Weise, für alle verständlich. Deshalb eindeutig eines meiner Jahreshighlights!

↠ The mortal Instruments Reihe, Cassandra Clare
Cassandra Clare ist die Königin des Plottens! Ich liebe ihren Schreibstil. Ihre Bücher sind für mich allesamt Meisterwerke und haben mich schon so oft zum Lachen oder Weinen gebracht. Ich lebe für ihre Bücher und hoffe sie wird noch lange, lange weiterschreiben!

↠ Acotar Reihe, Sarah Maas
Muss ich überhaupt etwas dazu sagen? Ich meine, Sarah Maas hat und mit ihrem Talent diese Jahr einfach alle umgehauen. Und dabei fast einen Bürgerkrieg darüber ausgelöst, wer denn nun Rhysands Seelenverwandte sein darf! :)

↠ Throne of Glass Reihe, Sarah Maas
Auch hier hat unsere liebe Frau Maas ihr Können unter Beweis gestellt. Besonders verzaubert mich Aelin einfach jedes Mal aufs Neue. Mit ihrer Stärke und Liebe, ihrem Durchhaltevermögen und Kampfgeist. Sie ist eine meiner absoluten Lieblingsprotagonistinnen!

↠ Wer die Nachtigall stört, Harper Lee
Schon als kleines Kind hat mich der Titel des Buches in seinen Bann gezogen, allerdings dachte ich immer bei dem Buch würde es sich um einen Liebesroman handeln. Das tut es eindeutig nicht. Aber trotzdem ist die Geschichte unheimlich wichtig. Es geht nämlich um Rassismus, was ja sowieso immer ein schwieriges Thema ist. Das Buch kann ich euch allen herzlichst empfehlen!

So, das sind sie also. Die besten Bücher, die ich 2017 gelesen habe. Ich hoffe euch gefällt die Liste. Es würde mich sehr freuen, in den Kommentaren von euren Lesehighlights zu erfahren!


Kommentare:

  1. Heey! 😊 Toller Blogpost 😊 Von Jane Austen will ich auch mal was Lesen und die Throne of Glass Reihe steht ganz oben auf meiner WTF Liste 🤣 ihre Bücher werden ja richtig gehypt.. also meine Lesehighlights sind leider kleiner ausgefallen:( Einmal "Ich fürchte mich nicht" ein großartiges Buch über die Zukunft und so ein besonderer Schreibstil 🤗 Dann hab ich noch Engel der Nacht und Angelfall als Highlight 😉 Hab noch einen schönen Tag 💖 Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Denise :)

      Ja, also meiner Meinung nach, haben die Bücher von Sarah J. Maas den Hype auch absolut verdient! Sie sind einfach unglaublich. Auch Jane Austen kann ich dir wärmstens empfehlen.<3 Deine Highlights klingen aber ebenfalls sehr vielversprechend. Dank für deinen lieben Kommentar!

      Liebe Grüsse
      Helen :)

      Löschen

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars wird die Datenschutzerklärung akzeptiert.

Game Over {Rezension}

*Werbung, unbezahlt Guten Morgen Bücherwürmer! Doppelt genäht hält besser, deshalb habe ich für euch heute nicht nur eine, sondern zwei Re...